Kaufmännische*r Assistent*in (m/w/d)

Valley
Gehaltsinformation: Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

 

Unsere ca. 300 Mitarbeitenden am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP gestalten anwendungsbezogene Forschung zu innovativen bauphysikalischen Themen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.

 

Wir bieten ab dem 1. April 2023 eine spannende Tätigkeit als kaufmännische*r Assistent*in für die Abteilungen „Umwelt, Hygiene und Sensorik“ sowie „Mineralische Werkstoffe und Baustoffrecycling“.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem

  • Team-Assistenz für die Abteilung Umwelt, Hygiene und Sensorik

  • Angebots- und Berichtserstellung nach Vorgaben der Forschenden

  • Angebotsnachverfolgung

  • Fakturierung und Zahlungsverfolgung

  • Veranstaltungsorganisation, Vor- Nachbereitung von Besprechungen, Tagungen, Workshops, Schulungen unter Berücksichtigung exportkontrollrechtlicher Vorgänge

  • Terminmanagement interner und externer Partner mit nationalem und internationalem Bezug

  • Unterstützung bei der Reiseplanung nach BRKG

  • administrative Unterstützung im Tagesgeschäft sowie Dokumentation und Archivierung

  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

  • elektronische Datenpflege von Normen und Regelungswerken, Kontakten, Listen, unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

  • Berufspraxis in der Büroorganisation

  • Teamfähigkeit, kunden- und dienstleistungsorientiertes sicheres Auftreten

  • stilsichere Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

  • exzellenten Umgang mit MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook

  • Erfahrung mit SAP S4/HANA von Vorteil

  • analytisches und bereichsübergreifendes Denken, eine strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

  • ausgeprägtes Zahlenverständnis

Was Sie erwarten können

  • umfassende Einarbeitung

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovationsorientierten Institut der Fraunhofer-Gesellschaft

  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabenspektrums

  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Team in dem sich Expertinnen und Experten sowie hoch motivierte Führungskräfte unterstützen und verstärken

  • Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden bei einer 5-Tage-Woche. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

 

Fragen zur Stelle beantwortet:

Herr Dr. Christian Scherer

Tel. 08024 643-246

 

Administrative Fragen beantwortet:

Frau Marina Mark

Tel. 08024 643-651

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Arbeitsort Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley

Arbeitgeber

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits