wir haben, was du suchst #Garmisch-Partenkirchen
Top Arbeitgeber - Garmisch-Partenkirchen
Oberland-jobs.de Jobs
Klinik Dr. Beger Jobs
Thomas Wöretshofer GmbH & Co. KG Jobs
CARDIS Reynolds GmbH Jobs
Landratsamt Garmisch-Partenkirchen Jobs
Langmatz GmbH Jobs
Klinikum Garmisch-Partenkirchen GmbH Jobs
Hotel Königshof  W.O.W Hotelbeteiligungsgesellschaft Jobs
Dr. Schauer Steuerberater-Rechtsanwälte PartG mbB Jobs
Eibsee Hotel Jobs
BRK - Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Garmisch-Partenkirchen Jobs
Caritas Zentrum Garmisch-Partenkirchen Jobs
Wertstoff Bader Entsorgung GmbH Jobs
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Jobs

256 Jobs in Garmisch-Partenkirchen

Mehr anzeigen ↓

Markt Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist ein Markt und zugleich der Kreishauptort des Landkreises Garmisch-Partenkirchen sowie das Zentrum des Werdenfelser Landes. Obwohl Garmisch- Partenkirchen etwa 26.800 Einwohner hat, ist es keine Stadt. Garmisch-Partenkirchen ist außerdem ein Heilklimatischer Kurort. In Garmisch-Partenkirchen gibt es sowohl im Winter als auch im Sommer viele Gelegenheiten für Outdoor-Aktivitäten: Wandern in traumhafter Berglandschaft, Ski fahren auf gut präparierten Pisten, Schwimmen in Bergseen oder Schneeschuhwandern in entlegenen Gebieten. Garmisch und Partenkirchen waren sehr lange zwei eigenständige Ortschaften. Die Eigenheiten der beiden Gemeinden kann man durchaus noch sehen. Die Garmischer und Partenkirchner Trachten unterscheiden sich in vielen Details. So ist in Partenkirchen das Grün der Lederhosen eine Nuance dunkler und die Garmischer Lederhose zeigt einen Gamsbock zusätzlich zum Eichenlaub. Kein echter Partenkirchner würde je auf die Idee kommen, sich einen Gamsbock auf die Hose zu sticken. Trotzdem gibt es natürlich auch viele Gemeinsamkeiten: So werden fast alle Modelle aus Hirschleder genäht und von Hand bestickt.Allergen-Armut, wenig Nebel, kaum schwüle Tage – derartige Kriterien spielen eine große Rolle bei der Klassifizierung als Heilklimatischer Kurort. Nur 15 weitere Orte in ganz Deutschland tragen das anerkannte Gütesiegel „Premium-Class. Darunter auch Garmisch- Partenkirchen.Garmisch-Partenkirchen gehört zu den Vorreitern des neuen Verständnisses, das Genuss und Lebensfreude nicht als das Ergebnis von reinem Konsum definiert. Hier setzt man verstärkt auf Selfness-Programme, die den Einzelnen aktiv entdecken lassen, was ihm wirklich gut tut.


Sehenswertes in und um Garmisch-Partenkirchen

Kochelberg ist der Name eines 870 m hohen Berges in Garmisch-Partenkirchen. Auf dem Berg befindet sich die im Sommer bewirtschaftete Kochelberg-Alm. Der 1334 Meter hohe Hausberg ist der Hausberg von Garmisch-Partenkirchen. Er ist über recht steile, gut ausgebaute Wege erreichbar. Im Winter kann man mit der Hausbergbahn auf den Gipfel gelangen und dort Ski fahren. Der höchste Berg Deutschlands, die Zugspitze mit 2962 Metern befindet sich südwestlich von Garmisch-Partenkirchen. Über ihren Westgipfel verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Südlich des Berges schließt sich das Zugspitzplatt an, eine Karst-Hochfläche mit zahlreichen Höhlen. An den Flanken der Zugspitze befinden sich drei Gletscher: der Nördliche Schneeferner, Höllentalferner und der kleinere Südliche Schneeferner. Das Skigebiet Garmisch-Classic besteht aus drei Skibergen. Der Zusammenschluss der drei Skiberge Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze schafft ein abwechslungsreiches Skigebiet mit 40 Pistenkilometern und vier beschneiten Talabfahrten.


Weitere Städte in der Region:

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Bayerns und liegt nach Berlin und Hamburg an dritter Stelle bezüglich der Einwohnerzahl. München ist Deutschlands die viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum und zwölftgrößte der Europäischen Union. Im Ballungsraum München leben mehr als 2,7 Millionen Menschen. Die Metropolregion München umfasst rund 5,7 Millionen Einwohner.

Oberammergau ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Sie liegt im Ammertal am Fluss Ammer.

Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. Die Kurstadt liegt an der Isar rund 50 Kilometer südlich von München und zählt rund 18.500 Einwohner.

Die Stadt Geretsried ist die jüngste Stadt im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz- Wolfratshausen. Sie wurde urkundlich das erste mal 1083 erwähnt. 

Weilheim in Oberbayern ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Weilheim- Schongau. Weilheim ist als Mittelzentrum einer der wichtigsten Orte des Pfaffenwinkels im bayerischen Oberland.

Schongau ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Der Hauptanteil der Stadt liegt am Westufer des Lechs im Pfaffenwinkel.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.