wir haben, was du suchst #Schongau
Top Arbeitgeber - Schongau
Oberland-jobs.de Jobs
Schotten & Hansen GmbH Jobs
Licht- und Kraftanlagen GmbH Jobs
Steuerkanzlei Schierghofer Jobs
Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau Jobs
Ökumenische Sozialstation Oberland gGmbH Jobs
Autohaus J. Stanglmair & Co. GmbH Jobs
Stadt Schongau Jobs
Kohler Nutzfahrzeuge GmbH Jobs
hg medical GmbH Jobs

72 Jobs in Schongau

Mehr anzeigen ↓

Stadt Schongau

Die Stadt Schongau (Oberbayern) liegt am Lech, 710 Meter auf einem Berg, der in früheren Zeiten vom Lech umflossen war, ganz in der Nähe der ehemaligen Römerstraße nach Augsburg, der "Via Claudia Augusta". Die Stadt hat ca. 12.000 Einwohner. Schongau verdankt ihren Ursprung den Römern. Im Mittelalter war sie ein bedeutsamer Knotenpunkt und wichtiger Handelsplatz auf der Verkehrslinie Verona-Augsburg- Nürnberg und auf der Salzstraße vom Berchtesgadener Land ins Allgäu. Durch Handel und seine regen Bürger erlebte Schongau eine Blütezeit bis zur Entdeckung Amerikas, die eine Verlegung der großen Handelsstraßen zur Folge hatte. Schongau ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten: die romanische Basilika in Altenstadt (dem alten Schongau), das Ballenhaus, das Münzgebäude, das Maxtor und die guterhaltene Stadtmauer mit Türmen und Wehrgängen. Schongau gilt wegen der berühmtenKirchen, Klöster und Wallfahrtsorte in seiner unmittelbaren Umgebung als Herzstück des "Pfaffenwinkels".


Sehenswertes in und um Schongau:

Ursprünglichkeit und Charme empfangen Besucher in Schongau, das im Mittelalter zur Nebenresidenz der bayerischen Herzöge ausgebaut wurde. Wie ein Wahrzeichen begrüßt das Ballenhaus am Marienplatz die Gäste und erinnert zusammen mit anderen historischen Gebäuden an die Erfolgszeit als Handelsmetropole. Das Ballenhaus im Herzen der Altstadt ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise. Von hier aus führen Spaziergänge durch die verschiedensten Kapitel Schongauer Stadtlebens. Auf eigene Faust oder unter kundiger Leitung eines Stadtführers – auf den Wehrgang der historischen Stadtmauer, zum ehemaligen Schloss, durch verträumte Gassen und Winkel und in die barocke Stadtpfarrkirche Mariae. Tradition und Moderne sind in Schongau gegenwärtig – ganz besonders gilt dies für das reichhaltige Musikprogramm der Stadt. Ein Erlebnis für Klassikfreunde ist der „Festliche Sommer in der Wies“. In den Kirchen des Pfaffenwinkels und besonders in der Wieskirche treten Solisten gemeinsam mit dem Chor der Stadt Schongau und großartigen Orchestern auf.


Erlebnis Lechflößerei - mit dem historischen Fernhandelsfloß auf Fahrt

Im August und September startet das historische Fernhandelsfloß am Schongauer Lechsee seine Fahrten entlang des fjordartigen Abschnitts am mittleren Lechtal. Fahren Sie mit und erleben Sie die Geschichte der Flößerei hautnah. Stadtführer begleiten als geschichts- und naturkundige Führer die Fahrten und geben Ihnen einen spannenden Einblick in das gefährliche und entbehrungsreiche Leben der Flößerfamilien.


Stadt Schongau – aufstrebender Wirtschaftsstandort:

Schongau zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Arbeitsplatzsituation mit über 7.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Standort aus, von denen knapp 3.000 Beschäftigte in die Stadt einpendeln. Für Mitarbeiter von ortsansässigen Betrieben stellt die Stadt Schongau Wohnbaugrundstücke zu günstigen Quadratmeter-Preisen zur Verfügung. Schongau besitzt eine umfassende Bildungsinfrastruktur. So bieten eine Krankenpflegeschule, Fachschule für Altenpflege, eine Musikschule sowie die Angebote lokaler Unternehmen im Bereich Duales Studium vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung.


Weitere Städte in der Region:

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Bayerns und liegt nach Berlin und Hamburg an dritter Stelle bezüglich der Einwohnerzahl. München ist Deutschlands die viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum und zwölftgrößte der Europäischen Union. Im Ballungsraum München leben mehr als 2,7 Millionen Menschen. Die Metropolregion München umfasst rund 5,7 Millionen Einwohner.

Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. Die Kurstadt liegt an der Isar rund 50 Kilometer südlich von München und zählt rund 18.500 Einwohner.

Die Stadt Geretsried ist die jüngste Stadt im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz- Wolfratshausen. Sie wurde urkundlich das erste mal 1083 erwähnt. 

Garmisch-Partenkirchen ist ein Markt und zugleich der Kreishauptort des Landkreises Garmisch-Partenkirchen sowie das Zentrum des Werdenfelser Landes.

Weilheim in Oberbayern ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Weilheim- Schongau. Weilheim ist als Mittelzentrum einer der wichtigsten Orte des Pfaffenwinkels im bayerischen Oberland.

Miesbach ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern. Sie ist mit ca. 12.000 Einwohnern die kleinste Kreisstadt in Oberbayern und mit rund 700 m ü. NHN eine der höchstgelegenen Kreisstädte Deutschlands.

Holzkirchen ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Holzkirchen ist die bevölkerungsreichste und wirtschaftlich stärkste Kommune des Landkreises.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.