Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. Verwaltungswirt (m/w/d) in Miesbach

veröffentlicht

Für den Fachbereich 33 „Umwelt und Naturschutz“ suchen wir für das Team 33.3 – Umwelt- und Naturschutzrecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. Verwaltungswirt (m/w/d) in Vollzeit.


Aufgabenschwerpunkte

  • Vollzug der Naturschutzgesetze und -verordnungen, wie z.B.
    • Mitwirkung bei der Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft
    • Mitwirkung bei der Ausweisung und Änderung von Schutzgebietsverordnungen
    • Vollzug der Schutzgebietsverordnungen (Befreiungen bei Leitungsverlegungen etc. im Landschaftsschutzgebiet)
    • Mitwirkung bei der Unterschutzstellung von einzelnen Bestandteilen der Natur
    • Bearbeitung von Anträgen zur Grünlandumwandlung
    • Prüfen von Vorkaufsrechtsanfragen
    • Ausnahmegenehmigungen zur Gehölzbeseitigung in der Vegetationszeit
  • Förderung von Maßnahmen des Naturschutzes u. d. Landschaftspflege (z.B. Auszahlungen und Vor-Ort-Kontrollen Hagpflegeprogramm, Zuwendungsanträge, Abschluss Pachtverträge, usw.)
  • Betreuung des Naturschutzbeirats (Sitzungsdienst, Protokolle, etc.)
  • Betreuung der Naturschutzwacht
  • Vollzug der Verordnung über die Kennzeichnungspflicht von Pferden
  • Digitalisierung von Herausnahmen und Befreiungen in Landschaftsschutzgebieten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Erstellen von Kostenrechnungen usw.)

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Qualifikation für die Laufbahngruppe der 2. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder die Fachprüfung I für Beschäftigte (m/w/d) bzw. ein zeitnaher Abschluss der entsprechenden Qualifikation
  • Bereitschaft, sich in neue, komplexe Gebiete zügig einzulernen, Berufserfahrungen im Bereich der Eingriffsverwaltung sind erwünscht, aber nicht Bedingung
  • ein hohes Maß an Kommunikationsvermögen, Eigeninitiative, Kontaktfähigkeit und Einsatzfreude
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • ein sicheres, freundliches Auftreten
  • gute IT- Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B


Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 8 bzw. A 8 (BayBesG)
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiteinen 
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer modernen und dienstleistungsorientierten Öffentlichen Verwaltung in einem netten, kollegialem Umfeld
  • großzügige gleitende Arbeitszeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot


Die Stelle soll bevorzugt in Vollzeit besetzt werden, bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich. Die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Das Landratsamt Miesbach ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Wir entwickeln fortlaufend Maßnahmen, die zu einer familien- und lebensphasenorientierten Kultur beitragen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern (m/w/d).


Bewerbungsende

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 10.10.2021 an die angegebene Bewerbungsadresse.


Telefonische Rückfragen

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Fuchs vom Fachbereich Umwelt- und Naturschutz (08025 / 704 - 3331) und Herr Ohnemüller vom Team Personalservice (08025 / 704- 1122) gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rosenheimer Str. 1-3, 83714 Miesbach

Arbeitgeber

Landratsamt Miesbach

Kontakt für Bewerbung

Herr Andreas Ohnemüller

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Miesbach