Sozialpädagogin/Sozialpädagogen in Miesbach

Stellenbeschreibung

Für den Fachbereich 42 „Jugend und Familie“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen 


 

Das Aufgabengebiet umfasst Aufgabenbereiche der klassischen Bezirkssozialarbeit, wie:


  • Beratung in allgemeinen Fragen der Erziehung

  • Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige in Konfliktsituationen

  • Bei Bedarf, Vermittlung und Steuerung von geeigneten und qualifizierten Jugendhilfemaßnahmen (Hilfe zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz)

  • Schutz für Kinder und Jugendliche bei körperlicher, seelischer und sexueller Misshandlung.

Voraussetzungen

Wir setzen voraus, dass es Ihnen Freude macht im Team des Jugendamtes aktiv mitzuarbeiten. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe wären von Vorteil. Wir erwarten außerdem von Ihnen ein besonderes Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität, sowie ein sicheres und vor allem freundliches Auftreten.

 

Für diese unbefristete Stelle ist ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Pädagoge/in, Diplom-Sozialarbeiter/in oder einen vergleichbaren Studienabschluss sowie Führerschein der Klasse B erforderlich. Die Eingruppierung für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst erfolgt in Entgeltgruppe S 14 TVöD.

 

Die Stelle soll bevorzugt in Vollzeit besetzt werden, bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Das Landratsamt Miesbach ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Wir entwickeln fortlaufend Maßnahmen, die zu einer familien- und lebensphasenorientierten Kultur beitragen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.    

  

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 11.06.2017 an bewerbung@lra-mb.bayern.de im PDF- Format mit einer maximalen Größe von 5 MB oder an das Landratsamt Miesbach, Haupt- und Personalverwaltung, Rosenheimer Str. 1-3 in 83714 Miesbach.

Bitte beachten Sie: Bewerbungen werden nur mit ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesendet, ggf. können diese abgeholt werden. Die Unterlagen werden nach sechs Monaten datengeschützt vernichtet.

 

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen Frau Zimmermann (08025 / 704-4231) vom Fachbereich „Jugend und Familie“ und/oder Frau Kattwinkel vom Team Personalservice (08025 / 704-1121) gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rosenheimer Str. 1-3, 83714 Miesbach

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landratsamt Miesbach

Landratsamt Miesbach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Heike Kattwinkel
Personalverwaltung
heike.kattwinkel@lra-mb.bayern.de
Telefon: 08025 / 704-1121
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren