Sozialpädagoge (m/w/d) für die Suchthilfe in Bad Feilnbach

veröffentlicht

Unsere soziotherapeutische Einrichtung „Haus Schwarzenberg“ in Bad Feilnbach bietet 52 Plätze der besonderen Wohnform für alkohol-, drogen- und medikamentenabhängige Frauen und Männer. Hier finden sie einen geschützten und suchtmittelfreien Raum, in dem sie Halt finden und sich entsprechend ihrer persönlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten auf ein abstinentes und eigenverantwortliches Leben in der Gesellschaft vorbereiten können. Wenn Sie Lust haben, die Einrichtung mitzugestalten, dann werden Sie Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Sie!


Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Vollzeit (39 Stunden/Woche) einen


Sozialpädagogen (m/w/d)

         

UNSER ANGEBOT

  • Mitgestaltungsmöglichkeit bei der Ausrichtung der Einrichtung und Raum für eigene Ideen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit 30 Tagen Urlaub, einer attraktiven Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung und zahlreichen weiteren Benefits
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven
  • Ein kollegiales Miteinander in einem sympathischen, multiprofessionellen Team

        

IHRE AUFGABEN

  • Selbstständige Betreuung und Begleitung unserer Bewohner/innen durch Hilfestellung bei Alltagsstrukturierung und Freizeitgestaltung, Krisenmanagement, Aktivierung sowie bei der beruflichen und sozialen Integration
  • Gruppenarbeit/-therapie zu Themen wie Rückfallprävention, Skills Training, soziales Kompetenztraining, Achtsamkeit und Genuss
  • Sozialrechtliche Beratung und Verwaltungstätigkeiten
  • Erstellung der Hilfe-/Therapie- und Förderplanung sowie Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Kooperation mit Kostenträgern, Ämtern, vermittelnden Stellen, Angehörigen, Praktikumsstellen
  • Mitwirkung am Qualitätsmanagement der Einrichtung 
  • Bereitschaft zu begrenzten Arbeitseinsätzen am Wochenende und an Feiertagen

Voraussetzungen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Pädagogik (Dipl. Sozialpäd. FH oder Sozialarbeiter B.A. oder Pädagoge/in B.A.)
  • Idealerweise Erfahrung mit der Arbeit mit suchtkranken/psychisch kranken /substituierten Menschen
  • Zusatzqualifikationen wie bspw. Theater-, Tanz-, Traumapädagogik
  • Pädagogisch-therapeutische Kompetenz
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Identifikation mit unserem christlich geprägten Leitbild

                

Weitere Informationen
und Bewerbung an
Frau Bettina Neumayr
Tel. +49 (0)8066 98 691-10
bettina.neumayr@deutscher-orden.de
___________________________________
Deutscher Orden
Ordenswerke
Haus Schwarzenberg
Schwarzenbachstr. 17
83075 Bad Feilnbach
___________________________________


 

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (m/w/d) für die Suchthilfe

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über oberland-jobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Deutscher Orden Ordenswerke

Deutscher Orden Ordenswerke

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Schwarzenbergstr. 17, 83705 Bad Feilnbach

Arbeitgeber

Deutscher Orden Ordenswerke

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. Barbara Kessler
Deutscher Orden Ordenswerke