Sozialpädagogin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d) für die Schulsozialarbeit

Düsseldorf
Gehaltsinformation: TVöD SuE orientiertes Gehalt

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Düsseldorf ist seit 2009 mit verschiedenen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien aktiv. Unsere Einrichtung umfasst ein vielfältiges Angebot mit Schulsozialarbeit an sieben Standorten, dem SOS-Jugendtreff mit den U3-Spielgruppen und der Kindertagespflege, der Ambulanten Familienhilfe, den Frühen Hilfen, dem Mehrgenerationenhaus und zwei Kindertagesstätten. Im Jahr 2014 gründeten wir unsere SOS-Kinderdorffamilie als erstes stationäres Angebot, weitere Angebote wie Wohngruppen und Verselbständigungswohnen folgten. 

Das SOS-Kinderdorf Düsseldorf ist Kooperationspartner der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Deutzer Straße auf der Deutzer Str. in Düsseldorf Eller und sucht für die Unterstützung des Teams der Schulsozialarbeit eine 
Sozialpädagogin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d)
in Teilzeit oder Vollzeit (max. 38,5 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie fördern Schüler/-innen in deren in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung

  • als sozialpädagogische Fachkraft arbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Team vor Ort eng mit der Schulleitung und den Lehrkräften zusammen 

  • in der Elternberatung stehen Sie in vertrauensvollem Austausch rund um Erziehungsfragen

  • mit der Durchführung von Projekten und Gruppentrainings stärken Sie die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Schüler/-innen 

  • durch die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Netzwerk-Arbeit vermitteln Sie bei Bedarf in weiterführende Hilfen 

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/-in oder Sozialarbeiter/-in oder besitzen eine vergleichbare pädagogische Qualifikation 

  • idealerweise verfügen Sie über berufspraktische Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen 

  • Sie besitzen die Kompetenz zu einer förderlichen Zusammenarbeit und Vernetzung mit der Schulleitung, den Lehrkräften, Eltern und den entsprechenden Fachstellen

  • Sie bringen Erfahrung in der Initiierung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten, insbesondere im Bereich präventiver Arbeit mit

  • Sie verfügen über Erfahrung und Interesse an der Arbeit mit Schüler/-innen mit Fluchthintergründen 

  • Sie haben besonderes Interesse an projektbezogener Arbeit

  • Freude und Kompetenz an aktiver Team- und Konzeptarbeit ist für Sie selbstverständlich 

  • Sie gehen Ihre Aufgaben mit Leichtigkeit, Humor, Engagement und einer lösungsorientieren Haltung an

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen,

    Zahnersatz, Sehhilfen etc.

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Schenk (Verwaltung)
Telefon: 0211-7584888-744
E-Mail: andrea.schenk@sos-kinderdorf.de


SOS-Kinderdorf Düsseldorf | Matthias-Erzberger-Str. 20-24 I Düsseldorf 

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVöD SuE orientiertes Gehalt
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Matthias-Erzberger-Straße 24, 40595 Düsseldorf

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Schenk

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits