Sozialpädagogin (m/w/d) bzw. qualifizierte Fachkraft (m/w/d) mit Berufserfahrung als JobCoach

Berlin

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und  Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, im Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus sowie in der interkulturellen Beratung. Jugendlichen und Erwachsenen bieten wir berufliche Orientierung, Ausbildung und Qualifizierung. In den schulbezogenen Angeboten unterstützen wir unsere Kooperationsschulen mit Schulsozialarbeit sowie Förderung und Betreuung im offenen und gebundenen Ganztag.
 
Unsere Mitarbeiterschaft ist wie ein Spiegel unseres Sozialraums: Wir sind unterschiedlichen Alters, unterschiedlichen Geschlechts, haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Sprachen und unterschiedliche Beeinträchtigungen und Stärken.

Wir suchen für unser SOS-Kinderdorf Berlin in Berlin zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine

 


Sozialpädagogin (m/w/d) bzw. qualifizierte Fachkraft (m/w/d) mit Berufserfahrung als JobCoach

 

in Teilzeit (20-23 Std./Woche) 

Ihr Aufgabenbereich:

Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf oder Fluchthintergrund haben oft eine Vielzahl erfolgloser Integrationsversuche hinter sich. Sie sind durch Misserfolge wenig frustrationstolerant und können durch herkömmliche Angebote der beruflichen Bildung kaum erreicht werden. Ziel des bereichsübergreifenden Projekts JobCoach des SOS-Kinderdorfs Berlin ist es, diesen jungen Menschen zwischen dem 16ten und 27ten Lebensjahr eine langfristige Perspektive auf eine erfolgreiche Eingliederung in den Ausbildung- bzw. Arbeitsprozess zu ermöglichen. Der Weg dahin führt über tägliche Trainings, Unterricht, Beratung und Praktika. So finden sie ihren individuellen Einstieg in Schule, Ausbildung, Weiterbildung oder direkt in die Arbeit. Dabei werden nicht nur die Projektteilnehmenden sondern auch die Unternehmen auf die spezifischen gegenseitigen Bedürfnisse vorbereitet, um beide Seiten optimal auf die Zusammenarbeit einzustellen.
Wenn Sie Freude daran haben, gemeinsam mit den Ausbildungs- und Qualifizierungsteams der Einrichtung an verschiedenen Standorten in Berlin mit den jungen Menschen stabile Zukunftsperspektiven zu entwickeln und sie in ihrer Selbstwirksamkeit zu stärken, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Individuelle Begleitung von jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf als JobCoach

  • Betriebsexkursionen mit Teilnehmenden und Auszubildenden aus dem handwerklichen, kaufmännischen, hauswirtschaftlichen oder gastronomischen beruflichen Kontext

  • Begleitete Hospitationen von Auszubildenden bei verschiedenen Arbeitgeber/-innen

  • Konzertierte Werbung für die Zielgruppen Auszubildende mit Lernbehinderung bzw. besonderem Förderbedarf oder Fluchthintergrund bei Berliner Ausbildungsbetrieben

  • Akquise von größeren, auch öffentlichen Unternehmen

  • Fachtage in der Einrichtung für Berliner Ausbildungsbetriebe bzw. deren Personalentscheider/-innen

  • Informationsveranstaltungen zu besonderen Arbeitsfeldern

  • Veranstaltungen für Auszubildende aus Betrieben und von SOS-Kinderdorf Berlin

  • Job- und Bewerbungscoachings für Auszubildende, die mehr Unterstützung brauchen, um Anschlussperspektiven zu erreichen  

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium (Diplom, Bachelor oder Master) oder eine andere Hochschulqualifikation in Verbindung mit langjähriger entsprechender Berufserfahrung im Rahmen von Beratung, Begleitung und Vernetzung

  • fundierte Kenntnisse über den Berliner Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

  • aktuelle Berufserfahrung in der Begleitung junger Menschen mit besonderem Förderbedarf (v.a Rehabilitanden, Menschen mit Fluchterfahrungen)

  • aktuelle Berufserfahrung in der Umsetzung von Gruppenangeboten zum Schwerpunkt berufliche Orientierung, Bewerbung, Ausbildungsberufe

  • Teamfähigkeit, Empathie, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit

  • eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise

  • einen ressourcenorientierten Blick, Offenheit und Respekt gegenüber den Teilnehmenden und anderen Menschen

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten 

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • regelmäßige Supervision

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2023 befristet (Elternzeitvertretung) zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Nicole Bethke (Bereichsleitung)
Telefon: 0176-12606-143
E-Mail: nicole.bethke@sos-kinderdorf.de 

SOS-Kinderdorf Berlin | Lehrter Str. 66 | 10557 Berlin I 

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Bethke

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits