Sachbearbeiter_in (m/w/d) für den Bereich Ausländer- und Asylrecht in Bad Tölz

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Ausländerwesen eine_n

 

Sachbearbeiter_in (m/w/d)

für den Bereich Ausländer- und Asylrecht

 

Aufgabenbereich:

  • Durchführung aufenthaltsbeendender Maßnahmen einschließlich Haftanträgen, Passbeschaffung, ect.

     

  • Korrespondenz mit übergeordneten Behörden und Gerichten

     

  • Visaverfahren

     

  • Auskünfte und Beratung im Rahmen des Parteiverkehrs

     

  • Ordnungswidrigkeiten-Verfahren  im Ausländer-, Pass- und Versicherungswesen

     

  • Verfahrensverantwortung für alle verwendeten EDV- Verfahren

     

  • Vertretung des Sachgebietsleiters

     

    Wir erwarten:

  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Dienst (vormals gehobener nichttechnischer Dienst)

     

  • Oder die erfolgreiche Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II (vormals Angestelltenlehrgang II) an der Bayerischen Verwaltungsschule

     

  • Oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung

     

  • Fachwissen / Rechtskenntnisse im Bereich des Ausländer- und Asylwesens wären von Vorteil

     

  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund

     

  • Sicheres Auftreten sowie Team- und Konfliktfähigkeit

     

  • Schnelle Auffassungsgabe und sorgfältige selbständige Arbeitsweise

     

  • Entscheidungsfreude und Leistungsbereitschaft

     

  • Sichere Anwendung gängiger Standardsoftware

     

  • Grundkenntnisse in Englisch

     

  • Fahrerlaubnis Klasse B

     

    Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 10 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis auf Grundlage des Bayer. Besoldungsgesetzes. Es bestehen derzeit organisatorische Überlegungen die im Tarifbereich ggfs. Entwicklungsmöglichkeiten zur Fachbereichsleitung mit einer Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TVöD bieten könnten.

·          Gleitende Arbeitszeit

·          Gute Fortbildungsmöglichkeiten

·          Eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder vom 1. bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

 

 

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fördert aktiv die Gleichstellung aller Bewerber_innen.

 

Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Interessenten_innen werden gebeten, sich bis spätestens 15.03.2019 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, einschlägige Abschluss- und Arbeitszeugnisse, etc.) per E-Mail als PDF-Datei an personalstelle@lra-toelz.de oder postalisch zu bewerben beim

 

 

Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen

Personalverwaltung

Prof.-Max-Lange-Platz 1

83646 Bad Tölz

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle des Landratsamtes jederzeit gerne zur Verfügung (Ansprechpartnerin: Frau Schwaller, Tel.: 08041/505-124).

 

In fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Sachgebiets - Ausländerwesen - Herr Knott (08041/505-245).

 

 

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Professor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz

Arbeitgeber

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Kontakt für Bewerbung

Herr Jürgen Huber
Professor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz juergen.huber@lra-toelz.de
Telefon: 08041 505313

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.