Sachbearbeiter_in für den Aufgabenbereich Waffenrecht in Bad Tölz

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet 32 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung – eine_n

 

Sachbearbeiter_in

für den Fachbereich Waffenrecht

in Teilzeit 50%

 

Aufgabenbereich:

  • Antragsbearbeitung für waffen- und munitionsrechtliche Erlaubnisse für alle Bedürfnisgruppen (Erben, Jäger, Sportschützen, Brauchtumsschützen, Sammler)
  • Ausstellung Waffenbesitzkarten, Waffenschein, kleiner Waffenschein, Europäischer Feuerwaffenpass
  • Fortlaufende Aktualisierung des Waffenverwaltungssystems und der örtlichen Komponenten des Nationalen Waffenregisters
  • Durchführung der turnusmäßigen waffenrechtlichen Zuverlässigkeits- und Bedürfnisprüfungen
  • Eingabe der Waffenaufbewahrungsnachweise in EDV-Programm "Condition"
  • Vor-Ort-Kontrolle der Waffenaufbewahrung
  • Erteilung von Abschussgenehmigungen (Schießen außerhalb einer Schießstätte)
  • Überprüfung von Schießständen
  • Bearbeitung von Sprengstoffangelegenheiten
  • Erlaubnisanträge für Erwerb und Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen im nichtgewerblichen Betrieb


Erwartet werden:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r oder die erfolgreiche Teilnahme am Angestelltenlehrgang I oder die Befähigung für die Laufbahn der zweiten Qualifikationsebene (ehemals mittlerer nichttechnischer Dienst der Allgemeinen Inneren Verwaltung)
  • Fundiertes Fachwissen und Rechtskenntnisse im gesamten Aufgabenbereich wären von Vorteil
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen

  • Überzeugendes und sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Schnelle Auffassungsgabe und sorgfältige Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

  • Sichere Anwendung gängiger Standardsoftware

  • Fahrerlaubnis Klasse B


Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten

  • Eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder vom 1. bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

  
 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Interessenten_innen werden gebeten, sich bis spätestens 30.04.2018 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, einschlägige Abschluss- und Arbeitszeugnisse, etc.) per E-Mail an personalstelle@lra-toelz.de oder postalisch zu bewerben beim

 

 

Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen

Personalverwaltung

Prof.-Max-Lange-Platz 1

83646 Bad Tölz

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle des Landratsamtes jederzeit gerne zur Verfügung (Ansprechpartner: Herr Huber, Tel.: 08041/505-313).


In fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter Herrn Stowasser, 08041/505-225 

 


 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Professor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Herr Jürgen Huber
Professor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz
juergen.huber@lra-toelz.de
Telefon: 08041 505313
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.