Pflegeberater (m/w/d) für den Pflegestützpunkt in Garmisch-Partenkirchen

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Pflegeberater (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit für den Pflegestützpunkt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

 

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Pflegeberatung nach § 7a SGB XI
  • Umfassende und unabhängige Auskunft und Beratung von Ratsuchenden zu den Rechten und Pflichten nach dem Sozialgesetzbuch zur Auswahl und Inanspruchnahme der bundes- oder landesrechtlich vorgesehenen Sozialleistungen und sonstigen Hilfsangeboten
  • Durchführung von Hausbesuchen nach Bedarf
  • Koordinierung aller für die wohnortnahe Versorgung und Betreuung in Betracht kommenden gesundheitsfördernden, präventiven, kurativen, rehabilitativen und sonstigen medizinischen, pflegerischen und sozialen Hilfs- und Unterstützungsangeboten
  • Vernetzung aufeinander abgestimmter pflegerische und sozialer Versorgungs- und Betreuungsangebote
  • Dokumentation und Qualitätssicherung der Beratungstätigkeit
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegeberuf (Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung

oder

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium des Studienfaches Pflegewissenschaft, Pflegemanagement oder Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (Dipl. FH / Bachelor)
  • Qualifikation zum Pflegeberater nach § 7a SGB XI
  • Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie ein sicheres und freundliches Auftreten im Sinne der Dienstleistungsorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz, Kooperationsfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Organisation, Durchführung und Teilnahme an Abend- und Wochenendveranstaltungen
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit

 

 Die Gleichstellung aller Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 25.10.2020 im PDF-Format mithilfe des Upload-Portals auf unserer Homepage unter www.lra-gap.de/de/stellenangebote.html.

(Telefonische Anfragen: Frau Bittner, 08821/751-292)

Jetzt bewerben

Pflegeberater (m/w/d) für den Pflegestützpunkt

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über oberland-jobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Olympiastraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Arbeitgeber

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Kontakt für Bewerbung

Frau Bittner

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.