Masterarbeit zum Thema: Untersuchung von Materialstrukturen nach ihren Druckverlusten und Wärmeleitfähigkeiten mit einer 3D-Druck-Technologie in Valley

Stellenbeschreibung

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in seiner Abteilung Energieeffizienz und Raumklima, Arbeitsgruppe Planungswerkzeuge, am Standort Holzkirchen eine


Masterarbeit zum Thema "Untersuchung von Materialstrukturen nach ihren Druckverlusten und Wärmeleitfähigkeiten mit einer 3D-Druck-Technologie"

                                                    

Das Ziel der Masterarbeit ist herauszufinden, welche Materialstruktur ohne aktive Strömung die niedrigste Wärmeleitfähigkeit und im Fall einer aktiven Strömung die höchste Wärmeleitfähigkeit besitzt.  


Für diesen Forschungszweck soll die neue 3D-Druck-Technologie hinsichtlich der Herstellung von offenporigen Materialstrukturen untersucht werden. Dabei sollen die Grenzen und Möglichkeiten der verschiedenen 3D-Druckverfahren dargestellt werden. Nach der Auswahl einer passen Technologie werden die unterschiedlichen Materialstrukturen mit dieser Technologie hergestellt und nach deren Strömungsverhalten sowie Wärmeleitfähigkeiten analysiert. 


Ihre Aufgaben:

  • Anwendbarkeit der 3D Druck-Technologie für die Herstellung der unterschiedlichen Materialstrukturen
  • Literaturarbeit über das Strömungsverhalten und der Materialstrukturen
  • Herstellung unterschiedlicher offenporiger Materialstrukturen mithilfe eines 3D Druckers
  • Untersuchung des Strömungsverhaltens sowie der Wärmeleitfähigkeit der Materialien


Voraussetzungen

Was Sie mitbringen:

  • Fundierte und praktische Kenntnisse über Thermodynamik
  • Analytische Fähigkeiten und kreative Herangehensweise
  • Freude an der praktischen Umsetzung der Ideen
  • engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

   

Was Sie erwarten können:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freundliches Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit an interessanten Forschungsvorhaben teilzunehmen um vorhandene Fähigkeiten weiter auszubauen

    

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. 
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. 

             

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. 

Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Sumee Park

Fraunhoferstr. 10

83626 Valley
Tel.: 08024 / 643 – 237
sumee.park@ibp.fraunhofer.de


Bitte bewerben Sie sich online.

http://www.ibp.fraunhofer.de 
Kennziffer: IBP-2017-20H

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Abschlussarbeit
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Produktion, Forschung und Entwicklung / Forschung und Entwicklung
Arbeitsort Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Miriam Liebhart
Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley
miriam.liebhart@ibp.fraunhofer.de
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.