Masterarbeit zum Thema: Planung und Umsetzung des Umbaus eines Flugzeug-Seitenwandteststandes nach Regeln des luftdichten Bauens in Valley

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in seiner Abteilung Energieeffizienz und Raumklima, Arbeitsgruppe Planungswerkzeuge, am Standort Holzkirchen eine


Masterarbeit zum Thema "Planung und Umsetzung des Umbaus eines Flugzeug-Seitenwandteststandes nach Regeln des luftdichten Bauens"

       

Aufgabe der Arbeit:

1. Planung des Teststandes nach den Regeln des luftdichten Bauens:

  • Planung der Rumpfschale als luftdichte Ebene
  • Planung des luftdichten Anschlusses der Wände des Teststands
  • Luftdichte Integration von Durchführungen für Lüftungstechnik und elektrische Kabel
  • Vermeidung von Wärmebrücken

2. Umsetzung des Teststandes entsprechend der Planung

3. Verifikation der Luftdichtheit mit geeigneten Messmethoden:

  • Blower Door
  • Thermographie
  • Tracer Gas Abklingmethode

      

Hintergrund: 

In den Fraunhofer-LITE Kammern (Lining and Insulation Test Environment) können Seitenwandaufbauten und Flugzeugdämmstoffe auf ihre hygrothermische Performanz hin untersucht werden. Hierzu ist ein Teil einer Rumpfschale in einem Teststand integriert. Die Außenseite der Rumpfschale kann mit einer Mantelkühlung in einem Bereich von -35 °C bis +60 °C temperiert werden. Auf der Innenseite können typische Raumklimatische Lastgänge einer Flugzeugkabine abgebildet werden. Im Zuge einer Nutzungsanpassung müssen die LITE Kammern umgerüstet werden.


Voraussetzungen

Was Sie mitbringen:

  • Sie können exzellente Leistungen im Bereich des luftdichten Bauens nachweisen und haben den Willen Ihr Wissen nun im Aviation-Umfeld anzuwenden
  • Sie arbeiten gerne an der Schnittstelle zwischen Planung, Ausführung und Verifikation 
  • Erfahrungen mit 3D-Planungstools sind hilfreich


Was Sie erwarten können:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freundliches Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit, an interessanten Forschungsvorhaben teilzunehmen, um vorhandene Fähigkeiten weiter auszubauen

     

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Dr.-Ing. Victor Norrefeldt
Fraunhoferstr. 10
83626 Valley
Tel.: 08024 / 643 - 273
E-Mail: victor.norrefeldt@ibp.fraunhofer.de

   

Bitte bewerben Sie sich online.

http://www.ibp.fraunhofer.de 

Kennziffer: IBP-2017-34H; Bewerbungsfrist: 30.05.2018


Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Abschlussarbeit
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Produktion, Forschung und Entwicklung / Forschung und Entwicklung
Arbeitsort Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Miriam Liebhart
Fraunhoferstraße 10, 83626 Valley
miriam.liebhart@ibp.fraunhofer.de
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.