Klimaschutzmanager (m/w/d) in Bad Tölz

veröffentlicht

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet  Wirtschaftsförderung, ÖPNV, Schülerbeförderung und Gastschulwesen / Tourismus einen

 
Klimaschutzmanager (m/w/d)

 

Im Landkreis sind in der Vergangenheit bereits zahlreiche Klimaschutzaktivitäten durchgeführt worden. Diese sollen in Zukunft fortgeführt und weiterentwickelt werden.

 

Aufgabenbereich:

  • Sie entwickeln eigenständig und initiativ Projekte, Kampagnen und Infoveranstaltungen und treiben diese voran.
  • Sie sind direkter Ansprechpartner im Landkreis für landkreisübergreifende Veranstaltungsformate (z.B. Klimafrühling Oberland)
  • Sie entwickeln in Abstimmung mit anderen Fachreferaten eine gebündelte Außendarstellung aller Klimaschutzaktivitäten des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen (ÖPNV, Gebäudesanierung, Renaturierung, etc.)
  • Sie sind federführend für die Umsetzung des Alltagradkonzepts in Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren zuständig
  • Sie betreuen das Beschilderungskonzept für das Alltags- und touristische Radwegenetz
  • Sie koordinieren bestehende Beratungsangeboten (z. B. Energieberatung, Solarkataster) für Bürger/-innen und erweitern diese fortlaufend
  • Sie beraten Bürger/-innen, Unternehmen und Kommunen zu aktuellen Fördermöglichkeiten auf Landes-, Bundes-oder EU-Ebene sowie zu klimarelevanten Gesetzgebungen (z.B. GEG)
  • Sie unterstützen und vernetzen regionale Akteure sowie Kommunen bei der Umsetzung von Maßnahmen
  • Sie betreuen den Internetauftritt des Landkreises für den Bereich Klimaschutz
  • Sie verfassen Presseartikel und erstellen Informationsbroschüren für Bürger/-innen
  • Sie arbeiten eng mit der Wirtschaftsförderung (z.B. ÖKOPROFIT Klub), Tölzer Land Tourismus (z. B. RadReiseRegion), Fachbereich ÖPNV, der Bürgerstiftung Energiewende Oberland, den Kommunen und weiteren Institutionen zusammen
  • Sie erstellen Berichte für Kreisgremien

 

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst   (Entgeltgruppe 11 TVöD), gleitende Arbeitszeit, gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine verantwortungsvolle Position in einem abwechslungsreichen zukunftsweisendem Tätigkeitsfeld
  • eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder vom 1. bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

 

Arbeitszeit:

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die bei geeigneten und zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen auch teilzeitfähig ist. Interessenten (m/w/d) werden daher gebeten, bei einer Teilzeitbewerbung auch die mögliche Arbeitszeit und Arbeitszeitverteilung mit anzugeben.

 

 


 

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH, BA): Mögliche Fachrichtungen: Geografie, Raum-oder Stadtplanung, Umweltwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Nachhaltigkeitsmanagement oder einer vergleichbaren Richtung
  • Gute Kenntnisse energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen und Überblick über aktuelle rechtlichen und technologischen Entwicklungen im Bereich erneuerbare Energien
  • Knowhow zu Energieeinsparung und -effizienz
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Moderationskompetenz
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Persönliche Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist für Sie selbstverständlich


Wir erwarten

  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Selbstbewusstes Auftreten und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen.
  • Kontaktfreude, Begeisterung und Überzeugungskraft
  • Analytisches Denken und Entscheidungsfreude
  • Bürgerorientiertes Verhalten und Kundenorientierung
  • Hohe Flexibilität bezüglich der Arbeitszeitgestaltung
  • Sicheren Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen (MS Office-Paket)
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fördert aktiv die Gleichstellung aller Bewerber (m/w/d).

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

                                                             

Interessenten (m/w/d) werden gebeten, sich bis spätestens 31.01.2022 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, einschlägige Abschluss- und Arbeitszeugnisse, etc.) per E-Mail als PDF-Datei an personalstelle@lra-toelz.de  oder postalisch zu bewerben beim

 

Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen

Personalverwaltung

Prof.-Max-Lange-Platz 1

83646 Bad Tölz

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle des Landratsamtes jederzeit gerne zur Verfügung (Ansprechpartner: Herr Huber, Tel.: 08041/505-313).

 

In fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Sachgebiets Wirtschaftsförderung, ÖPNV, Schülerbeförderung und Gastschulwesen / Tourismus, Herrn Andreas Roß, Tel.: 08041/505-288.

Jetzt bewerben

Klimaschutzmanager (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Oberland-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Professor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz

Arbeitgeber

Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen

Kontakt für Bewerbung

Herr Jürgen Huber

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Bad Tölz Wolfratshausen