Heilpädagoge (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzausbildung im gruppenergänzenden Fachdienst in Penzberg

Kinder- und Jugendhilfe Penzberg e.V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Jugendhaus Don Bosco ist eine heilpädagogische Einrichtung der Jugendhilfe in Penzberg, im schönen oberbayerischen Voralpenland an der Autobahn A95 München-Garmisch. Wir betreuen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien im Rahmen von Hilfen zur Erziehung in passenden Wohn- und Betreu­ungsformen. Wir verfügen über 4 Kinder- und 2 Jugendwohngruppen mit 7-9 Plätzen und diverse ambulante Angebote. 2017 vergrößern wir unsere Betreuungsteams. Dafür brauchen wir Sie!


machen Sie mit,  als

Heilpädagogen/in im gruppenergänzenden Fachdienst

Start nach Absprache/Vereinbarung


Ihre Aufgaben u.a.:

Die Heilpädagogik befaßt sich in Theorie und Praxis mit Kindern und Jugendlichen, deren personale und soziale Entwicklung stark beeinträchtigt oder bedroht ist. Sie bietet vielfältige Maßnahmen an, die eine Lebensbewältigung und Daseinsgestaltung erleichtern.


Hier ein paar Beispiele:

  • Heilpädagogische Diagnostik
  •  Zum Beispiel:
  • Schulleistungsdiagnostik
  • Motodiagnostik
  • Diagnostik und Wahrnehmungsleistungen

Heilpädagogisches Einzel- und Gruppentraining Zum Beispiel:

  • soziale Fertigkeiten
  • schulbezogene Fertigkeiten
  • sensorische Fertigkeiten
  • Umgang mit psychosozialen Belastungen (z.B. psychischer Erkrankung eines Elternteiles)

Interaktionszentrierte Projektgruppe Zum Beispiel:

  • Formulieren von Zielen und Handlungsschritten
  • Vereinbaren und Üben von Verhaltensregeln
  • Auswerten der Handlungsergebnisse

Heilpädagogisches Förderprogramm Zum Beispiel:

  • Lesen und Verstehen
  • visuelle Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit und Instruktionsverständnis

Motopädagogische SpielgruppeZum Beispiel:-sich und seinen Körper intensiver wahrnehmen und erleben;

  • die gegenständliche Umwelt über verschiedene Sinne differenzierter erfahren
  • die soziale Umwelt in ihrer Vielfalt erkennen sowie mit und in ihr handeln

Heilpädagogische SpielbehandlungZum Beispiel:

  • Stärlung der Persönlichkeit und des Selbstwertes
  • Stärkung der Frustrationstoleranz und Realitätskontrolle im Sinne der Alltagsbewältigung
  • Intensivbetreuung
    Zum Beispiel:

zur individuellen Förderung

Wahrnehmung und Umsetzung eigener Emotionen und Bedürfnisse

zum Kontaktaufbau

zur körperorientierten Selbsterfahrung


 


Wir wünschen uns:

  • eine optimistische, fachlich engagierte Persönlichkeit mit methodischen Kenntnissen
  • Verständnis für und Interesse an Entwicklungsproblemen und Förderangeboten
  • fachliche Kenntnisse der Entwicklungspsychologie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Kooperations­bereitschaft im Team und vor allem: Lebensfreude und Spaß am Umgang mit Kindern
  • Grundkenntnisse in EDV zur datenbankgestützten Dokumentation und Evaluation;
  • Verantwortungsbewußtsein und Sensibiltät
  • dass Sie Ihre Interessen und Stärken einbringen und weiterentwickeln
  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Bereiche setzen wir voraus

Wir bieten Ihnen:

  • ein prima Arbeitsklima mit einem hohen Maß an fachlicher Unterstützung
  • eine strukturierte und intensive Einarbeitung
  • eine Arbeit nach fachlich anspruchsvollen und anerkannten Qualitätsstandards
  • die Möglichkeit längerfristiger signifikanter Beziehungen zu Ihrem Klientel
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes nach AVR SuE des Dt. Caritasverbandes (u.a. Beihilfe, Betriebsrente ZVK, diverse Zuschläge und Zulagen)
  • spezifische Qualifikationen und Vorerfahrungen werden von uns berücksichtigt
  • ein abwechslungsreiches und kreatives Tätigkeitsfeld und dauerhafte, unterstützende Kooperation mit einer Vielzahl von Fachdiensten und Therapeuten
  • eine wunderbare Umgebung (Naherholung)
  • ein engagiertes und erfahrenes Team


Voraussetzungen

Eine abgeschlossene Berufsausbildung als  Sozialpädagogin (mind. BA) oder HeilpädagogIn. eine therapeutische Zusatzausbildung ist erforderlich .


Wir können Sie gründlich und differenziert einarbeiten, daher finden Sie sowohl mit Berufserfahrung als auch als EinsteigerIn den richtigen Zugang.


Noch Fragen?

Rufen Sie uns an (08856-9160) Wir beantworten Ihre Fragen
gerne! Noch mehr erfahren Sie auch auf unserer Homepage:
www.jugendhilfe-penzberg.de


Wir alle freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Jugendhaus Don Bosco
Kinder-
und Jugendhilfe Penzberg e.V.

Knappenstr.5

82377 Penzberg


E-Mail an: stelleninfo@jugendhilfe-penzberg.de



Jetzt bewerben

Heilpädagoge (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzausbildung im gruppenergänzenden Fachdienst

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über oberland-jobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kinder- und Jugendhilfe Penzberg e.V. Kinder- und Jugendhilfe Penzberg e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Knappenstraße 5, 82377 Penzberg

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe Penzberg e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Dipl. Psych. Ulrich Hechenrieder
Knappenstraße 5, 82377 Penzberg stelleninfo@jugendhilfe-penzberg.de
Telefon: 08856 - 91635 Fax: 08856 91640

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Kinder- und Jugendhilfe Penzberg e.V.
Heilpädagoge (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzausbildung im gruppenergänzenden Fachdienst
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.