Erhebungsbeauftrage (Interviewer (m/w/d)) für den Zensus 2022 in Garmisch-Partenkirchen

veröffentlicht

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Erhebungsbeauftragte (Interviewer/-innen (m/w/d))

für den Zensus 2022.

 

Im Jahr 2022 findet in Deutschland der nächste Zensus statt - vielen bekannt als Volkszählung. Hierbei wird u.a. ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die Daten dienen als wichtige Grundlage für Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Persönliche Befragung der Auskunftspflichtigen in Wohnortnähe
  • Selbstständige Organisation der Arbeitsabläufe für die Befragungen (Vorbegehung der Anschriften und schriftliche Terminankündigung)
  • Dokumentation der Ergebnisse mit einem Tablet
  • Übermittlung der Ergebnisse/Unterlagen an die Erhebungsstelle
  • Besuch einer ca. dreistündigen Schulung

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 800 Euro für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit, zzgl. einer Auslagenerstattung (z.B. Fahrtkosten)
  • Freie Zeiteinteilung im Zeitraum 15.05.2022 bis Ende Juli 2022
  • Umfassende Schulung und Vorbereitung für Ihre Tätigkeit
  • Unterstützung auch während der Durchführungsphase
  • Materialausstattung für die Befragungen (mobiles Endgerät (Tablet), Tasche, Kugelschreiber, etc.)




Voraussetzungen

Anforderungsprofil:

  • Volljährigkeit und Wohnsitz in Deutschland zum Zensusstichtag (15. Mai 2022)
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Gewissenhafter Umgang mit vertraulichen Informationen sowie Verschwiegenheit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise/Arbeitsorganisation
  • Sympathisches, freundliches und sicheres Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse (Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil)
  • gute Grundkenntnisse in der Bedienung von Tablet und Smartphone
  • Telefonische und schriftliche Erreichbarkeit (per E-Mail)
  • Zeitliche Flexibilität und Mobilität


Alles rund um den Zensus finden Sie unter www.lra-gap.de/de/zensus-2022.html.

 

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Das entsprechende Bewerbungsformular finden Sie unter www.lra-gap.de/de/zensus-2022.html.

Telefonische Anfragen: Frau Ertner-Albrecht, Tel. 08821/751-322

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Freie Mitarbeit, Projektbezogen
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Olympiastraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Arbeitgeber

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Kontakt für Bewerbung

Frau Ertner-Albrecht

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Garmisch-Partenkirchen