Auszubildender zur Fachkreft für Versorgungstechnik in Weilheim

Stadtwerke Weilheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir bieten:

Neben der dreijährigen fachspezifischen Ausbildung bei den Stadtwerken Weilheim i.OB besuchen Sei die Berufsschule im Blockunterricht. In der dualen Ausbildung lernen Sie die Überwachung, Regelung, Messung, Steuerung und Wartung automatisierte Anlagen im Wasserwerk und anderen Einrichtungen. Sie reparieren Pumpen, Rohrleitungen und sonstige Betriebseinrichtungen und stellen sicher, dass jederzeit einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung steht.

Voraussetzungen

Ihr Profil:

Sie stehen nach Ihrem Schulabschluss vor dem ersten Schritt ins Berufsleben und wollen bei den Stadtwerken Weilheim i.OB durchstarten. Sie bringen mindestens den qualifizierten mittleren Schulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Freien mit. Ihr Interesse gilt einem umwelttechnischen Beruf mit Zukunft und Perspektive.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Hausmeistertätigkeit, Versorgungstechnik
Arbeitsort Stadtwerkestr. 1, 82362 Weilheim

Arbeitgeber

Stadtwerke Weilheim

Kontakt für Bewerbung

Frau Viviane Heise

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtwerke Weilheim
Auszubildender zur Fachkreft für Versorgungstechnik
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.