Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Miesbach
Stadt Miesbach
Gehaltsinformation: TVAöD

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Die Stadt Miesbach bietet ab 01.09.2024 zwei Ausbildungsplätze zum

 

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

 

Die Kreisstadt Miesbach im bayerischen Oberland hat ca. 12.000 Einwohner und versteht sich als kommunaler Dienstleister mit einem breit angelegten Aufgabenfeld. Unsere

Freizeitangebote und das kulturelle Programm sind vielfältig. Kindergärten und Schulen sowie eine gute Verkehrsanbindung sind vorhanden.

Ausbildungsinhalte

Die vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Ausbildung dauert 3 Jahre und besteht aus einem theoretischen als auch einem praktischen Teil. Die theoretischen Inhalte werden in Blöcken an der Bayerischen Verwaltungsschule und in der Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Bereichen der städtischen Verwaltung wie Kasse und Finanzverwaltung, Bauamt und Straßenverkehrsbehörde, Ordnungs- und Sozialamt, Standesamt sowie im Personal- und

Organisationsbereich, bzw. der Stadtkanzlei.

Voraussetzungen

  • Qualifizierter Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife

  • Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen

  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

  • Gepflegtes und freundliches Auftreten

  • Ausdauer, Einsatz- und Lernbereitschaft

Wir bieten

  • Unterstützung durch unsere Ausbildungsleitung

  • Vergütung nach TVAöD, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung

  • Jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen + Heiligabend u. Silvester frei

  • Volle Kostenübernahme von allen Schul- u. Prüfungsgebühren, Schulunterlagen, Fahrtkosten, Übernachtungen und Verpflegung während der Schulbesuche

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese richten Sie bitte an das Personalamt der Stadt Miesbach, Rathausplatz 1, 83714 Miesbach; gerne auch per Email an personalamt@miesbach.de

 

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter 08025/283-58 o. 44.

 

Eingereichte Bewerbungsmappen werden nicht zurückgeschickt!

 

Informationen zur Stadt Miesbach und unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.miesbach.de.

Jetzt bewerben

Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Oberland-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Stadt Miesbach

Stadt Miesbach

Kontakt für Bewerbung

Frau Karin Rummel
Personalamt

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Rathausplatz 1, 83714 Miesbach

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVAöD
Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation (qualifizierender) Hauptschulabschluss, Mittlere Reife
Arbeitsort
Rathausplatz 1, 83714 Miesbach